Sozialkompetenztraining

Das Sozialkompetenztrainig ist ein soziales Training, welches von uns sowohl für individuelle Kleingruppen als auch für Gruppen in der Kita, der Schulklasse, der Berufsausbildung sowie für Teams in Firmenabteilungen angeboten wird.

 

Je nach Schwerpunkt erarbeiten und stärken wir:

 

  • grundlegende Verhaltensregeln
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • prosoziales Verhalten
  • Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl
  • Perspektivübernahme und Empathie
  • das Erkennen und Behaupten eigener und fremder Grenzen
  • den Respekt vor sich selbst, anderen und der Umwelt
  • Geschicklichkeit und Koordination
  • Frustrationstoleranz und Bedürfnisaufschub
  • Impulskontrolle
  • die gewaltfreie Durchsetzung der eigenen Bedürfnisse
  • konstruktive Konfliktbewältigung

 

Das Sozialkompetenztraining (SKT) ist immer auf den Bedarf der jeweiligen Gruppe ausgerichtet. Der jeweilige Bedarf wird in ausführlichen Vorgesprächen mit Erzieher/innen, Lehrer/innen und Teamleiter/innen, bzw. bei den individuellen Trainings mit den Betroffenen und ihrem Umfeld erarbeitet. In bewegungs- und erlebnisorientierten Übungen werden Situationen erzeugt, die die Teilnehmer/innen in Grenzsituationen bringen. Gleichzeitig werden direkt oder indirekt Handlungsalternativen zum bisherigen Verhalten aufgezeigt und spielerisch eingeübt.

Ziel hierbei ist es, die jeweiligen sozialen Kompetenzen zu trainieren und einen Transfer in die unterschiedlichen Lebensbereiche (Kita, Schule, Beruf, Alltag, Familie) zu schaffen.

 

Jedes Training wird durch zwei ausgebildete Antigewalt- bzw. Deeskalations- oder Coolnesstrainer/innen durchgeführt.

 

Jede Trainingseinheit unterteilt sich in:

 

  • Begrüßung und Abfrage der aktuellen Befindlichkeiten der Teilnehmenden sowie
    die Frage nach aktuellen Vorkommnissen
  • Aufwärmphase zur Erwärmung der Muskulatur und Einleitung in
    das jeweilige Thema
  • Übungsphase mit Vertiefung der aktuellen Themen 
  • Abschluss zur Reflexion der Stunde und Feedback

 

In den Trainings soll vor allem spielerisch und bewegungsorientiert gelernt werden, der Spaß und die positive Unterstützung stehen somit im Vordergrund.  Dies gepaart mit klaren Regeln und Ritualen verspricht den größtmöglichen Lernerfolg für die Teilnehmenden.

 

Sollten Sie Interesse  an der Durchführung eines Sozialkompetenztrainings haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. 

 

Unsere aktuellen Flyer finden Sie in der gleichnamigen Rubrik.

Gerne senden wir Ihnen zudem auf Anfrage unsere ausführlichen Konzeptionen zu.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blickpunkt GmbH